KairoStreet PhotographyMann mit Besen an Treppenabgang

Ein Blick ins Innere der vielen Häuser zeigt, was sich hinter der meist schönen Fassade verbirgt. Ich selbst bin auf einen älteren Herrn gestoßen, den Besen mit beiden Händen fest umklammert. Wirklich gerne lässt er sich nicht fotografieren. Sein Blick geht nicht direkt in die Kamera, eher daran vorbei. Mit leichtem Schielen weicht er dem Foto jedoch nicht vollständig aus, wodurch dieser bleibende und nicht ganz eindeutige Eindruck bleibt.

Seit fast 33 Jahren arbeitet dieser Mann als Reiniger für die Stadt. Tag für Tag, sieben Tage die Woche. Er hat noch nie etwas anderes getan. Das war für mich unvorstellbar. Ich fragte ihn, ob er jemals den Wunsch hatte einem anderen Beruf nachzugehen oder woanders leben zu wollen. Doch er sah mich nur erstaunt an und verstand meine Frage nicht. Seine Antwort überraschte. Hier hatte er doch alles, was er brauchte, um seine Familie zu ernähren und zu lachen.

Auf den ersten Blick mag der Mann traurig wirken, aber das ist nur eine Momentaufnahme. Was bei den Menschen im Inneren wirklich vor sich geht, erfährt man erst, wenn man sich die Zeit nimmt und mit ihnen spricht. Dieser Mann ist zufrieden und glücklich. Er braucht keine schnellen Autos, Instagram oder das neueste iPhone. Er ist zufrieden und glücklich, weil er einen wichtigen Job für ihn hat und weil seine Familie gesund ist.