ShanghaiStreet PhotographyKöche arbeiten in enger Küche

Was macht diese Weltmetropole aus? Das waren die Fragen, die ich mir vor meiner Reise gestellt habe. Ich selbst bin auf viele Menschen getroffen, auf den Alltag der Stadt und auf die Hektik, die hinter den schönen Lichtern und den hohen Wolkenkratzern steht. Hier zu sehen, die Küche eines Restaurants. Unzählige Bambuskörbe stapeln sich. Überall wo man hinsieht kleine Türmchen. Mit ihnen werden die traditionellen Köstlichkeiten der Stadt zubereitet, die auch von den unzähligen Touristen so geliebt werden. Was für uns nur eine Momentaufnahme ist, wird für andere zum gesamten Leben.

Beteiligt an der Arbeit sind mehrere Personen, mindestens sechs. Fast alle Beteiligten sind beschäftigt und in ihre Arbeit vertieft. Das Foto? Das fällt eigentlich keinem auf. Die gesamte Mannschaft geht ihren einzelnen Schritten der Zubereitung nach. Es ist ein kleiner Blick hinter die Kulissen des funkelnden und schimmernden Großstadtlebens, hinter dem viele hart arbeitende Menschen stehen.

Zu gerne hätte ich eine dieser Köstlichkeiten probiert und diese ferne Esskultur besser kennengelernt. Aber meine Reise führte mich schon weiter – weiter zu dem nächsten besonderen Augenblick des Alltags.