MailandStreet PhotographySteg über einem See mit Bergen im Hintergrund

Ein Hauch von Kultur, Natur und Ruhe. Im Hintergrund die Vielfalt der Berge, ihre Spiegelung im kühlen Nass. Davor die Stadt, auf dem Bild am linken Rand zu sehen. Eine Verbindung aus Natur und Großstadtsehnsucht. Im Fokus ein Steg mit drei Menschen, aufrechte Haltung, geblendet von der Schönheit des Anblicks. Im Hintergrund eine junge Frau mit blondem, offenem Haar, ihr Smartphone auf ein junges Paar gerichtet.

Und ich als Zeuge einer Fotografie, die das Menschliche mit der Natur verbindet und den Farbkontrast zwischen Wasser und Sonne perfekt ablichtet. Auch das junge Paar im Vordergrund scheint gerade in die eigene Fotografe versunken zu sein. Der Mann, in der linken Hand die Tasche, zur Rechten sein Smartphone, kurz davor die Dame vor der Kulisse Milans zu fotografieren. Was genau auf dem Bild zu sehen ist, bleibt für uns unerkennbar.

Wir folgen der Perspektive der Dame im Hintergrund, ebenfalls Zeugin des schönen Moments. Viele Erinnerungen entspringen einer Situation. Einer beeindruckenden Umgebung, die für alle Beteiligten die perfekte Kulisse darstellt. Die Emotionen stecken hier gar nicht unbedingt in den Menschen selbst, sondern an der Komplexität einer direkten Verknüpfung. Genau dieser Verbindung aus Eindrücken, die das Erlebnis für alle Beteiligten zu einem unvergesslichen Moment werden lassen.

Es ist ein wahres Schauspiel. Ein kleiner Steg, leicht abgelegen vom Stadtkern, wird zur Kulisse der Leidenschaft. Zum Motiv für ein Bild, das wahre Liebe trägt. Nicht nur die Liebe zur wundervollen Stadt, sondern vor allem die Liebe eines bezaubernden Pärchens. Vielleicht ein Urlaub, eventuell aber auch der einfache Eindruck des Alltags. Wir wissen es nicht. Wir selbst werden nur Zeuge einer Schönheit, die das Menschliche mit dieser magischen Umgebung verbindet.